Home
Energieberatung
Energieausweis
KfW-Nachweis
Baubegleitung
Interessantes
Baubiologie
Förderungen
Downloads
Qualifikationen
Projekte
Kooperationen
Kontakt
Impressum
 
 

Dienstleistungen

 
     
 
Energieberatung
Energieausweis
 
 
 
     
 


 Energieberatung

 
 

Ab dem 01. Mai 2008 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die Förderung der Energiesparberatung vor Ort erhöht und erweitert.

Die Förderungsvoraussetzungen für Gebäude:
! Standort im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
! Bauantrag bis zum 31.12.1994 oder Erstattung der Bauanzeige
! Mindestens 50 % der Gebäudefläche muss derzeit zu Wohnzwecken genutzt werden oder das Gebäude muss ursprünglich als Wohnhaus geplant und errichtet worden sein.

Der Zuschuss zu einer Vor-Ort-Beratung:
! 300 Euro für ein Ein- und Zweifamilienhaus
! 360 Euro für Wohngebäude mit mindestens 3 Wohneinheiten.
 

Ca. 76 % der Wohneinheiten in den alten Bundesländern sind vor dem Jahre 1978 errichtet worden. 1977 trat die erste Wärmeschutzverordnung (WSchV) in Kraft mit dem Ziel  die Reduzierung des Energieverbrauchs durch bauliche Maßnahmen.

Aus diesen Zahlen wird deutlich, dass ältere Gebäude ohne Regeln zur Wärmedämmung erbaut worden und somit enormes Potenzial zur Energieeinsparung für die Umwelt und jeden Einzelnen bergen. Einfach drauflos Sanieren kann jedoch zu Fehlern führen, die schwer wiegende Folgen haben. Erhöhte Feuchtigkeitswerte und Schimmelbildung sind nur einige Zeichen für nicht aufeinander abgestimmte Sanierungsmaßnahmen.

Eine effektive Planung einer Sanierung beginnt mit der Erhebung des Ist-Zustandes und dem aufzeigen von notwendigen und sinnvollen Möglichkeiten - der Energieberatung !

Die Energieberatung besteht aus:
! die Feststellung des Ist-Zustandes von Gebäude und Anlagentechnik bei einem ersten Termin vor Ort
! Abstimmung mit Ihnen über die geplanten und gewünschten Sanierungen und besonderer Vorlieben wie z. B. nachwachsende Dämmstoffe oder alternativer Heiztechniken (Wärmepumpe o.a.)
! Ausarbeitung möglicher Modernisierungspakete und deren Gegenüberstellung und Berechnung der Wirtschaftlichkeit
! Erstellung des Beratungsberichtes
! Persönliches Beratungsgespräch mit den Ergebnissen des Beratungsberichtes als Grundlage

Inhalt des Beratungsberichtes:
! Konstruktive und technische Schwachstellen Ihrer Immobilie, wie z.B. Wärmebrücken, nicht gedämmte Leitungen etc.
!
Gegenüberstellung des Energiebedarfs Ihrer Immobilie JETZT und DANACH
! Aus der Modernisierung resultierende Einspareffekte, mögliche Kosten und deren Amortisationszeiten
! Gegenüberstellung Ausstoß von CO2 und anderen Umweltgiften JETZT und DANACH
! Sinnvolle Nutzung und Einsatz von regenerativen Energieformen (Wärmepumpe, Solarenergie, Pelettheizung o.a.)
 

Damit Sie sich einen Überblick über den Inhalt machen können, finden Sie hier einen Energieberatungsbericht zum anschauen:
 Energieberatungsbericht eines Einfamilienhauses


Mögliche Zusatzleistungen zu dem Energiebericht:

! Informationen zu möglichen Förderungen für die Sanierung und Unterstützung bei der Beantragung
! Unterstützung bei der Klärung von technischen Detailfragen zu verschiedenen Produkten
! Erstellung von Leistungsverzeichnissen zur Einholung der Angebote von Fachfirmen

Die Kosten für eine Energieberatung !
Die Kosten hängen von der Anzahl der Wohneinheiten im Gebäude und der möglichen Förderung durch die BAFA ab.
 

Anzahl der Wohneinheiten (WE) Ihre Kosten ohne Förderung inkl. MwSt. mögliche Förderung BAFA Ihr Anteil  inkl. MwSt. (bei Förderung)
1 -2 WE 850 € 300 € 550 €
3 - 6 WE 1110 € 360 € 750 €
7 - 16 WE 1600 € 360 € 1240 €
> 16 WE ab 1860 € 360 € ab 1500 €

Bei größeren Objekten ist es unverzichtbar vor der Kalkulation die Immobilie bei einem Vor-Ort-Termin zu besichtigen. Dieser Termin ist für Sie kostenlos.

Bei den oben genannten Preisen setzen wir voraus, dass ein Aufmass oder Pläne mit allen notwendigen Maßangaben vorhanden sind. Eine Liste der notwendigen Unterlagen finden Sie hier zum Ausdruck

Notwendige Unterlagen !

Zusatzleistungen, wie z.B. das Erstellen eines Aufmasses rechnen wir nach dem tatsächlichen Zeitaufwand in Stunden mit 55,00 €/Std. ab.
Stand: 01.01.2012

Kontinuierliche Weiterbildung um auf dem neusten Stand der Technik zu sein und DIN-konforme Computerprogramme sind bei uns selbstverständlich. Dabei arbeiten wir absolut unabhängig und vertreten keine Herstellerinteressen, wie es bei Handwerkern und Baustoffhändlern oft der Fall ist.
 

 
     
 
 

energieberatungen.info - Dipl.-Ing. S. Bestgen - Am Weiher 29 - 42799 Leichlingen - Fon 02174.794089